Credit: APA-Fotoservice/Hörmandinger

Objektiv

Der Österreichische Preis für Pressefotografie „Objektiv“ wird an die besten Pressefotografinnen und -fotografen des Landes verliehen. Er soll einen Beitrag zur Förderung der Qualität im österreichischen Fotojournalismus leisten, der steigenden Bedeutung von Pressebildern Rechnung tragen, die ausgezeichnete Arbeit von österreichischen Pressefotografinnen und -fotografen würdigen sowie das Bewusstsein über die Bedeutung von Qualitätsjournalismus vor allem in Zeiten von Fake-Berichten stärken.

Neuausrichtung 2020

Mit 2020 übergab die APA – Austria Presse Agentur die Marke, das Format und die Koordination des Preises der Bundesinnung der Berufsfotografen.

Die Gewinnerinnen und Gewinner 2019

Die Gewinnerbilder überzeugten durch interessante Blickwinkel, pointierte Momentaufnahmen und Originalität. Wir gratulieren der Hauptpreisträgerin Lisi Niesner (Innen- und Außenpolitik) sowie den Kategoriesiegerinnen und -siegern Helmut Fohringer (Chronik), Heinz Stephan Tesarek (Kunst und Kultur), Leonhard Foeger (Sport), Nina Strasser (Wirtschaft) und Heinz Stephan Tesarek (Fotoserien).

Alle Gewinner und Nominierten

Ausstellungen 2019/20

Die Nominierten- und Gewinnerbilder touren durch Österreich:

Donnerstag, 11 Juli bis Samstag, 03. August 2019
Judenburger PhotowerkSTADT (Steiermark)
Montag, 12. August bis Montag, 26. September 2019
Hauptbücherei Urban Loritz Platz (Wien)
Dienstag, 01. Oktober bis Donnerstag, 24. Oktober
Höhere Graphische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt (Wien)
Montag, 4. November bis Freitag, 22. November 2019
Russmedia Verlag (Vorarlberg)
Montag, 02. Dezember 2019 bis Mittwoch, 29. Jänner 2020
OÖ. Presseclub (Oberösterreich)
Ab Dienstag, 04. Februar
Concordia Presseclub (Wien)